Thema: Bewegung bei Autoimmunerkrankungen - die richtige Balance finden
Moritz von der Borch
Thema: Bewegung bei Autoimmunerkrankungen - die richtige Balance finden
Medizinjournalist, Trainer für Rehabilitation, Fitness- und Gesundheitsmanager - Nach seinem Studium von Fitness- und Gesundheitsmanagement mit den Schwerpunkten Reha und Prävention begann Moritz seine berufliche Laufbahn im Dienste der menschlichen Gesundheit  primär in der Fitnessbranche. Menschen helfen, Ursachen erkennen und sinnvolle Veränderungen umsetzen – das war von Anfang an sein Leitsatz – und durch seine ständige umfassende Weiterbildung gelang es ihm immer besser, gemeinsam mit seinen Klienten Ziele zu formulieren und gute bis beste Ergebnisse für sie zu erreichen. Sein Wissen gab er dann auch in zahlreichen Seminaren und Workshops an andere Trainer weiter und wurde zum Ausbilder. Bei seinen Vorbereitungen auf Vorträge und Schulungen erfuhr er immer mehr über neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und widmete sich zunehmend der Erforschung und Aufklärung von Zusammenhängen im Bereich der Gesundheit. 2015 entschied er sich, sein gesammeltes Wissen auf seiner Website www.yourfunctionalmedicine.com zur Vefügung zu stellen. Seitdem referiert er dort in verständlicher Sprache über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und veröffentlicht Experten-Interviews im Rahmen seines Poscasts. 2016 wurde er im ‚Verband der Medizin- und Wissenschaftsjournalisten e. V. (VMWJ)‘ als Mitglied aufgenommen und hat mittlerweile schon zahlreiche Artikel publiziert. Doch mit großer Neugier und leidenschaftlichem Interesse an allem, was die menschliche Gesundheit – v. a. auch im Hinblick auf Umwelt-Einflüsse – betrifft, ist er mit seinem Anliegen weiter unterwegs und der Themenfundus erscheint ihm schier unerschöpflich zu sein. Auf dem Autoimmunkongress informiert er uns darüber, wie wichtig Bewegung für Autoimmunerkrankte ist, aber wie man diesbezüglich die richtige Balance findet. Denn auch zu viel Sport kann schädlich sein.