Thema: Funktionelle Medizin bei Autoimmunerkrankungen - Wo liegt die Wurzel des Übels?
Dr. Simone Koch
Thema: Funktionelle Medizin bei Autoimmunerkrankungen - Wo liegt die Wurzel des Übels?
Ernährungs- und funktionelle Medizinerin, Gründerin der Autoimmunhilfe Dr. Simone Koch ist Ernährungs- und funktionelle Medizinerin. Sie hat sich auf die Behandlung von Autoimmunerkrankungen spezialisiert. Dabei hält sie sich nicht mit der Behandlung von Symptomen auf, sondern erforscht die Ursachen, denn nur so kann sie die Heilung ihrer Patienten voranbringen. In ihrer Praxis steht der Patient im Mittelpunkt. Dabei nimmt Dr. Koch jedes Symptom ernst, stellt Zusammenhänge her und nutzt die aktuellsten wissenschaftlichen Publikationen als Grundlage für ihre Behandlung. Dr. Koch ist es dabei wichtig, die Arbeit mit ihrem Patienten als Teamarbeit anzusehen. Zusätzlich hat sie die Autoimmunhilfe gegründet. Unter https://autoimmunhilfe.de/ finden Erkrankte Artikel, Rezepte und Webinare. Als Selbstbetroffene schafft sie es, sich in ihre Patienten hineinzuversetzen und vorzuleben, dass sehr leckeres Essen und Essen, dass dem Körper bei der Heilung hilft, sich nicht ausschließen müssen. Auf dem Autoimmunkongress erkärt sie, wie die funktionelle Medizin eingesetzt werden kann, um Autoimmunerkrankungen zum Stillstand zu bringen.